Menü


Eine Rekordbeteiligung verzeichnete das beliebte  vereinsinterne Zweiermannschaftsturnier.

18 Spieler und Spielerinnen kämpften 6 (!) Stunden um den Sieg. Die meisten Spiele waren eng umkämpft, da die Spieler bei der Auslosung in 4 Stärkekategorien eingeteilt wurden und jeweils ein Spieler aus Stärkeklasse 1 und 4 sowie ein Spieler aus Stärkeklasse 2 und 3 ein Team bildeten.

Wie ausgeglichen die Begegnungen waren, zeigt ,dass die späeteren Gewinner in allen Spielen 2:1 siegten und nur ganz wenige Spiele 3:0 endeten.

Die Finals:

Um Platz 1:

Klaus Thormann/Günther Heinrich - Uwe Jansen/Matze Chryst 2:1

Um Platz 3:

Jacek Golla/Torsten Schnell - Wulf Henningsen/Barbara Nowark 2:1

Um Platz 5:

Wolfgang Neumann/Ralf Drefs - Robin Ammon/Karsten Schecker 2:1

Auf ein Neues im nächsten Jahr !!!

Nach oben zurück

Besucher

Heute 54

Gestern 111

Woche 576

Monat 2838

Insgesamt 98477

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

QR-Code

Qr Code
QR-Code der aktuellen Seite

Frag uns!!!

Ihr habt Fragen?
Sendet uns eine Nachricht.

Kontakt

Newsletter

Follow Us

Tools

Verein

Mannschaften

Über uns

German Dutch English Italian Polish Russian Spanish