1. Herren – TSV Friesen Hänigsen

9:7 Auswärtssieg in der 2. Bezirksklasse Herren Gruppe 09 für den TSV Friesen Hänigsen

Dieses Spiel hielt kaum jemanden auf den Plätzen: Mit 9:7 in den Spielen und 36:26 in den Sätzen gewannen die Akteure vom TSV Friesen Hänigsen ihr Auswärtsspiel in der 2. Bezirksklasse Herren Gruppe 09 gegen den TSV Burgdorf. 4 Stunden lang  wurde am Freitag mitgefiebert, ehe das Doppel Özden / Wolf den Sieg im entscheidenden Moment perfekt machte. Die Gäste hatten Glück, dass die Heimmannschaft in ihrem 3. Saisonspiel mit einem Ersatzspieler antreten musste.

Nach der Begrüßung durch die Mannschaftsführer ging es los. Behrens / Jansen gewannen ihr Spiel gegen Thomas / Hitzigrath sicher mit 3:0. Wenig Gegenwehr leisteten jedoch Wolters / Wittig beim 6:11, 5:11, 4:11 gegen Özden / Wolf. Das Doppel zwischen Schöler / Thormann und Rülke / Cif endete jedoch mit einem hart erarbeiteten 3:2-Erfolg für die Gastgeber. Wie dramatisch dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des letzten Satzes, der mit lediglich zwei Bällen Differenz endete.

Der  Zwischenstand nach den Doppeln lautete also 2:1.

Weiter ging es nun mit den Einzeln. Kaum eine Chance ließ Jörg Behrens bei seinem Sieg in drei Sätzen seinem Gegner Til Thomas. Uwe Jansen verlor sein Spiel gegen Cem Özden chancenlos mit 0:3.

Kurz später ging es beim Stand von 3:2 weiter, als das mittlere Paarkreuz die Schläger kreuzte. Lange mit Marcus Rülke ringen musste Michael Wolters in einer engen Partie bei seinem 3:2-Erfolg. Wie dramatisch dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des letzten Satzes, der mit lediglich zwei Bällen Differenz endete. Chancenlos war hingegen am Nachbartisch Stefan Schöler gegen Gunter Wolf nicht, aber mehr als ein gewonnener Satz sprang nicht heraus. Kurios war das Ergebnis im dritten Satz, der erst nach 38 Punkten endete und mit 20:18 an Schöler ging.

Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz gegenüberstand, hatte das Spiel zu diesem Zeitpunkt einen Zwischenstand von 4:3.

Einen hart erarbeiteten Sieg feierte derweil Klaus Thormann beim 3:2 gegen Jens Hitzigrath, mit dem er einen Punkt für seine Mannschaft beisteuerte. Wie knapp dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des fünften Satzes, der wiederum nur mit lediglich zwei Bällen Differenz endete. Wenig Gegenwehr leistete Uwe Wittig bei seinem 0:3 gegen Ali Cif.

Vor dem Duell der Einser stand es mittlerweile 5:4. Zwischenzeitlich konnte Jörg Behrens zwar einen Satz gewinnen, verlor danach die Partie gegen Cem Özden aber trotzdem deutlich mit 1:3. Glücklich über seinen 3:2-Erfolg gegen Til Thomas war der Gastgeber Uwe Jansen. Wie ausgeglichen dieses Einzel war, zeigt auch der fünfte Satz, der sehr knapp mit nur zwei Punkten Differenz ausging.

Ausschließlich einen Satzerfolg verbuchte wiederum derweil Michael Wolters bei seiner Pleite gegen Gunter Wolf. Vor dem Duell der beiden Vierer stand es somit 6:6. Nur einen Satz verlor indes Stefan Schöler bei seinem Sieg in vier Sätzen gegen Marcus Rülke und holte somit einen wichtigen Punkt für seine Mannschaft.

Nach gewonnenem ersten Satz gab Klaus Thormann das Spiel gegen Ali Cif noch aus der Hand und verlor mit 14:12, 12:14, 7:11, 11:13. Nichts zu bestellen hatte Uwe Wittig bei seinem 0:3 gegen Jens Hitzigrath.

Beide Doppel holten nun am Ende eines umkämpften Mannschaftskampfes im entscheidenden Schlussdoppel noch einmal alles aus sich heraus. Bevor sich die beiden Doppel final gegenüberstanden, stand es 7:8 für die Gäste. Bei der nachfolgenden Vier-Satz-Niederlage gegen Özden / Wolf hatten Behrens / Jansen nur im ersten Satz eine Chance.

Damit war der 9. Punkt für den TSV Friesen Hänigsen im Kasten.

Nach dieser Niederlage der Heimmannschaft geht es nun im nächsten Spiel am 05.11.2021 gegen die TSG Ahlten III, während der TSV Friesen Hänigsen am 05.11.2021 gegen Thönse/Kleinburgwedel (SG) antritt.

TSV Burgdorf
Doppel: Behrens / Jansen (1), Wolters / Wittig (0), Schöler / Thormann (1)
Einzel: J. Behrens (1), U. Jansen (1), M. Wolters (1), S. Schöler (1), K. Thormann (1), U. Wittig (0)
TSV Friesen Hänigsen
Doppel: Özden / Wolf (2), Thomas / Hitzigrath (0), Rülke / Cif (0)
Einzel: C. Özden (2), T. Thomas (0), G. Wolf (2), M. Rülke (0), A. Cif (2), J. Hitzigrath (1)

2. Bezirksklasse Herren Gruppe 09
Freitag, 15.10.2021, 19:30 Uhr

Der Bericht wurde erstellt mit dem [dt_highlight color=”yellow” text_color=”” bg_color=””]myTischtennis-Textgenerator[/dt_highlight] !

Der Beitrag ist verfügbar bis Sonntag, 15. Juni 2025.

letzten Spielberichte