3. Herren – TSV Germania Haimar-Dolgen II

TSV Burgdorf III stockt Punktekonto gegen TSV Germania Haimar- Dolgen II auf

Nach hartem Kampf behielten die Gastgeber des TSV Burgdorf III am vergangenen Montag in der 2. Kreisklasse Herren Gruppe 01 beim 9:7 zwei Punkte aus dem Heimspiel.

Wie knapp es im Spiel wirklich zuging, verdeutlicht auch das Satzverhältnis von 37:26. Erfolgsgarant war allen voran das untere Paarkreuz, welches alle vier Einzel erfolgreich gestalten konnte. Den feierlichen Schlusspunkt unter das 3. Saisonspiel des Heimteams setzte das Doppel Kreft / Stoffel. Nach diesem Sieg haben die Spieler um den Einser Lothar Kreft nun einen Sieg auf dem Tabellenkonto.

Los ging es mit den Eröffnungsdoppeln. Es war ein langes Spiel, bis Kreft / Stoffel ihre Fünf-Satz-Niederlage gegen Ehlers / Gieseke hinnehmen mussten. Letztlich ging der Punkt aber in einem umkämpften Spiel dann doch an das Gastteam. Wenig Gegenwehr bekamen Thormann / Henningsen bei ihrem Sieg in drei Sätzen von Kaune / Gün. 8:11, 11:5, 11:7, 9:11, 11:5 hieß es am Ende des nächsten Spiels als Drefs / Schnell und Dröse / Sieger den letzten Ballwechsel spielten. Dieser Ausgang kann als knapp, aber nicht unverdient beschrieben werden.

Nach den ersten Spielen standen sich nun der Topspieler der Heimmannschaft und die Nummer 2 des Gastteams bei einem Stand von 2:1 gegenüber. Probleme zu Beginn des Spiels musste Lothar Kreft zunächst überwinden, bevor sein 3:1-Erfolg unter Dach und Fach war. Ernüchtert über seine 2:3-Niederlage gegen Rolf Ehlers war im Anschluss Martin Stoffel, obwohl er alles gegeben hatte. Wie umfightet dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des fünften Satzes, der mit lediglich zwei Punkten Differenz endete.

Kurz später ging das mittlere Paarkreuz bei einem Spielstand von 3:2 an den Tisch. In vier Sätzen verlor wenig später Julia Thormann ihre Partie gegen Volkmar Sieger. Zwischenzeitlich musste Wulf-Peter Henningsen zwar einen Satz abgeben, fuhr derweil sein Spiel gegen Marco Gieseke aber trotzdem sicher mit 3:1 ein. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz duellierte, hatte das Spiel zu diesem Zeitpunkt einen Zwischenstand von 4:3. Kurzen Prozess machte Ralf Drefs beim 11:6, 11:4, 11:6 mit Derya Gün bei einem nie gefährdeten Sieg. Einen sicheren Punkt für sein Team holte daraufhin Torsten Schnell bei seinem Sieg in drei Sätzen gegen Ina Kaune.

Es folgte das Spiel der nominell besten Spieler. Zwei Sätze lang fand im Anschluss Lothar Kreft gegen Rolf Ehlers das richtige Mittel, bevor sein Kontrahent sich umstellte und das Spiel doch noch mit 3:2 gewann. Einen wichtigen Erfolg verpasste am Nachbartisch Martin Stoffel bei seiner Vier-Satz-Niederlage gegen Matthias Dröse.

Das folgende Einzel zwischen Julia Thormann und Marco Gieseke endete mit einem hart erarbeiteten Fünf- Satz-Erfolg für die Gastspielerin. Vor dem Duell der beiden Vierer stand es somit 6:6. Keine Chancen hatte am Nachbartisch Wulf-Peter Henningsen bei der Niederlage in drei Sätzen gegen seinen Kontrahenten Volkmar Sieger.
Nie gefährdet war indes der 3:0-Erfolg von Ralf Drefs danach gegen Ina Kaune. Probleme zu Beginn des Spiels musste Torsten Schnell zunächst überwinden, bevor sein 3:1-Erfolg unter Dach und Fach war.

Im abschließenden Schlussdoppel ging es dann um alles. Bevor sich die beiden Doppel final duellierten, stand es 8:7 für die Gastgeber. Wenig Gegenwehr bekamen Kreft / Stoffel beim 11:4, 11:4, 11:3 von Kaune / Gün.

Damit war der 9. Punkt für den TSV Burgdorf III im Kasten. Durch diesen Sieg hat der TSV Burgdorf III nun ein Punkteverhältnis von 3:3 auf dem Konto, während der TSV Germania Haimar-Dolgen II nach der Niederlage jetzt 0 Saison-Siege, 4 Niederlagen bei 0 Unentschieden als bisherige Saisonbilanz zu verbuchen hat.

Die nächsten Mannschaftskämpfe bestreiten die beiden Teams nun gegen den TTC Eltze II (TSV Burgdorf III) bzw. gegen die TTG Ilten / Rethmar (SG) III (TSV Germania Haimar-Dolgen II).

Punkte:

TSV Burgdorf III
Doppel: Kreft / Stoffel (1), Thormann / Henningsen (1), Drefs / Schnell (1)
Einzel: L. Kreft (1), M. Stoffel (0), J. Thormann (0), W. Henningsen (1), R. Drefs (2), T. Schnell (2)
TSV Germania Haimar-Dolgen II
Doppel: Kaune / Gün (0), Ehlers / Gieseke (1), Dröse / Sieger (0)
Einzel: R. Ehlers (2), M. Dröse (1), M. Gieseke (1), V. Sieger (2), I. Kaune (0), D. Gün (0)

2. Kreisklasse Herren Gruppe 01
Montag, 11.10.2021, 19:30 Uhr

Der Bericht wurde erstellt mit dem [dt_highlight color=”yellow” text_color=”” bg_color=””]myTischtennis-Textgenerator[/dt_highlight] !

Der Beitrag ist verfügbar bis Dienstag, 14. Juli 2026.

letzten Spielberichte