4. Herren – Thönse/Kleinburgwedel (SG) IV   7:0

4. Herren
Bild: © TSV Burgdorf-Tischtennis

TSV Burgdorf IV gewinnt 7:0 gegen Thönse/Kleinburgwedel (SG) IV nach neuer Wertung druch den Staffelleiter

Am Mittwoch Abend empfing die 4. Mannschaft den Gast aus Thönse.

Nach den Anfangsdoppeln ging der TSV Burgdorf mit 2:0 in Führung nach dem Federico Palazzesi/Jan Szyszka und auch Jürgen Hartig/Inge Siedenburg-Neumann Ihre Doppel recht klar gewinnen konnten.

Jürgen Hartig im oberen Paarkreuz erhöhte mit seinem Dreisatzerfolg gegen Nadiya Windisch auf 3:0.

Federico Palazzesi und auch Inge Siedenburg-Neumann mussten sich in den folgende Speilen geschlagen geben und der Gats aus Thönse konnte auf 3:2 verkürzen.

Jan Szyska konnte sein erste Einzel in diesem Spiel mit einem klaren 3:0 gegen Andreas Uhlig abschließen wohingegen im weiteren Verlauf das oberere Paarkreuz der Burgdorfer beide Spiele im 5. Satz abgaben mit jeweils nur 2 Punkten unterschied.

Beim Ziwschenstand von 4:4 ging dann das untere Paarkreuz in die 2. Runde an diesem Abend. Hier konnten die Burgdorfer ohne Satzverlust 2 Punkte einfahren.

Das anschließende Schlussdoppel Jürgen Hartig/Inge Siedenburg-Neumann besiegelte dann den 7:4 Erfolg der Burgdorfer.

Im Nachgang musste dann der Staffellleiter die Wertung des Spiels auf Grund einer falschen Einzelaufstellung des Gastes mit 7:0 für den TSV Burgdorf werten.

4. Kreisklasse Herren Gruppe 01
Mittwoch, 15.03.23 19:50 Uhr

Der Beitrag ist verfügbar bis Samstag, 13. Juni 2026.

letzten Spielberichte