Spielberichte 2. Herren

TTK Großburgwedel IV - 2. Herren 4:9

2 Herren 0
Im Spitzenspiel siegte die 2. Herren beim TTK Großburgwedel IV vom Ergebnis her glatt mit 9:4 bei 28:24 Sätzen. Der Spielverlauf war allerdings viel knapper. Die vier Begegnungen, die 5. Satz entschieden wurden, wurden sämtlich von den Burgdorfern – teilweise nach hohen Rückständen- gewonnen. So siegte Günter Rosenberger nach 3:7- Rückstand im 5. Satz noch gegen Henning Bruns, Matze Chryst nach 0:2- Satzrückstand und Rückständen in Satz 4 und 5 noch gegen Mann. Überragend spielte Uwe Wittig mit zwei Erfolgen im oberen Paarkreuz. Auch das mittlere Paarkreuz mit Matze Chryst und Günter Rosenberger ließ bei vier Siegen, davon dreimal im Entscheidungssatz- nichts anbrennen. Außerdem siegten Thomas Heise im Einzel sowie die Doppel Wittig/Chryst (gegen das Burgwedeler Spitzendoppel !) sowie Rosenberger/Heise. Es war der erste Erfolg der 2. Herren in Burgwedel nach langer Zeit. Die 2. Herren hat nun Spielpause bis zum 20.03. ! Dann ist der souveräne Tabellenführer Friesen Hänigsen II zu Gast

Newsletter

nächsten Spiele

beliebte Artikel

Umfrage

Wie zufrieden seit ihr aktuell mit den Plastikbällen

Social & newsletter

© 2011 - 2020 TSV Burgdorf Abt. Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.

Suchen