Spielberichte 2. Herren

2. Herren - TTK Großburgwedel IV 7:5

2 Herren 2

Zum ersten Punktspiel nach Corona – Bedingungen (ohne Doppel) traf die 2. Herren im Heimspiel auf den Meisterschaftsfavoriten TTK Großburgwedel IV (nach Tipp des TT- Papstes Norbert Algaier, die 2. Herren wurden auf den vorletzten Platz gesetzt). Die Burgwedeler waren mit ihrem stärksten Team angereist.

Im einem spannenden Match setzten sich die Burgdorfer nach ständiger Führung knapp mit 7:5 durch und holten den ersten Saisonsieg.

Alle Spieler konnten punkten. Spitzenspieler Uwe Wittig siegte zweimal, Dieter Schrader, Matze Chryst, Thomas Heise, Wolfgang Neumann und Lothar Kreft waren einmal erfolgreich.

Das nächste Spiel findet erst am 07.10. gegen Friesen Hänigsen II statt.

Newsletter

nächsten Spiele

beliebte Artikel

Umfrage

Wie zufrieden seit ihr aktuell mit den Plastikbällen

Social & newsletter

© 2011 - 2020 TSV Burgdorf Abt. Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.

Suchen