Turnierberichte

Vorgabeturnier 2018

Tischtennis Intern 1

12 Spielerinnen und Spieler nutzten die letzte Spielmöglichkeit im Jahr 2018 und nahmen am erstmals ausgetragenen Vorgabeturnier teil.

Pro 25 QTTR- Punkte weniger gab es eine Vorgabe von einem Punkt, das Maximum lag bei 12 Punkten Vorgabe. Es wurden zwei Gewinnsätze bis 21 gespielt.

Zunächst wurde in zwei 6-er Gruppen gespielt, anschließend gab es Platzierungsspiele der Gruppenersten , Zweiten usw.

Das Finale erreichten der Spitzenspieler der 1. Herren, Jörg Behrens, und der frühere Spieler der 1. Herren, Tobias Schneider, der seit mehreren Jahren in Frankfurt bei der TG Bornheim aktiv ist und unserer Sparte weiter die Treue hält.

Jörg musste Tobias 8 Punkte pro Satz vorgeben. Das war zu viel und Tobias setzte sich in zwei Sätzen durch.

Platz 3 belegte Torsten Schnell vor Julia Thormann (Vorgabe: 0).

Platz 5 erreichte Jens Cordes nach einem 2:1- Erfolg über Lothar Kreft (Vorgabe:0).

Siebter wurde Michael Wolters nach einem 2:1- Sieg gegen Lutz Bonhage. Im 2. Satz hatte Lutz bei einer 20:15- Führung 5 (!) Matchbälle. (Vorgabe: 12)

Neunter wurde Wolfgang Neumann nach einem 2:0- Erfolg im Familienduell gegen Inge Siedenburg – Neumann (Vorgabe: 12).

Den 11. Rang erreichte Stefan Schöler mit einem 2:0- Erfolg gegen Jürgen Hartig (Vorgabe. 12).

Die Tischtennissparte wünscht allen Mitgliedern und TT- Interessierten frohe Festtage.

Social & newsletter

© 2011 TSV Burgdorf Abt. Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.

Suchen