Turnierberichte

Zweiermannschaftsturnier 2019

Tischtennis Intern 3

Als Saisonabschluss spielten 12 Spielerinnen und Spieler beim vereinsinternen Zweiermannschaftsturnier mit. Es wurden wieder ein spielstärkerer und ein spielschwächerer Spieler zu einem Team zusammengelost.

Es gab einige überraschende Ergebnisse und unter den stärkeren Spielern blieb kein ( !) Spieler ungeschlagen, bei den schwächeren Spielern war Ralf Drefs nicht zu bezwingen.

Überraschend waren vor allem die Erfolge von Matze Chryst gegen Michael Wolters , Lothar Kreft gegen Matze Chryst, Jürgen Hartig gegen Wulf Henningsen und Inge Siedenburg-Neumann gegen Kathrin Ammann.

Aus zwei Dreiergruppen qualifizierten sich Michael Wolters/Jürgen Hartig und Wolfgang Neumann/Wulf Henningsen für das Finale. Michael und Jürgen holten sich mit einem 3:0- Erfolg den Titel.

Im Spiel um Platz 3 siegten Lothar Kreft/Ralf Drefs nach drei Fünfsatzspielen knapp mit 2:1 gegen Michael Thormann/Lutz Bonhage.

Fünfter wurden Dieter Schrader/Inge Siedenburg-Neumann mit einem 2:0- Erfolg gegen Matze Chryst/Kathrin Ammann. Das Doppel wurde hier nicht mehr gespielt.

Social & newsletter

© 2011 TSV Burgdorf Abt. Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.

Suchen