Thönse/Kleinburgwedel (SG) II – 2. Herren   9:6

2. Herren
Bild: © TSV Burgdorf-Tischtennis

Strunk fixiert zwei Punkte für Thönse/Kleinburgwedel (SG) II

Als das abschließende Einzel gespielt war, lagen sich die Spieler Thönse/Kleinburgwedel (SG) II am
Freitagabend in den Armen: Tobias Strunk hatte gerade sein Einzel gewonnen und nach rund 3
Stunden Spielzeit somit für den nicht unverdienten 9:6-Endstand (28:24 Sätze) in der 1. Kreisklasse
Herren Gruppe 01 Partie gegen den TSV Burgdorf II gesorgt. Zuvor konnten die Zuschauer
beobachten, wie beide Teams nicht in Bestbesetzung und mit Ersatzspielern antreten mussten. Eine
überzeugende Leistung zeigten an diesem Tag Heinrich und Kietzmann, die in ihren Spielen
souverän agierten und ohne Niederlage blieben.

Los ging es mit den Eröffnungsdoppeln. Nach anfänglichem Satzrückstand konnten Heinrich /
Kietzmann die Partie gegen Thormann / Wittig noch in vier Sätzen, also mit 3:1 für sich entscheiden.
Im Satzergebnis eindeutig verlief das Match von Förster / Strunk, das sie mit 0:3 und damit ohne
Satzgewinn gegen Heise / Rosenberger verloren. Da war final wirklich nichts zu holen. Recht kurzen
Prozess machten Peithmann / Rieger beim 11:6, 11:8, 11:5 mit Schrader / Hartig. Das
Zwischenergebnis nach den Doppeln lautete derweil 2:1. Weiter ging es nun mit den Einzeln. Kurz
strauchelte er, aber letztlich war Lothar Heinrich bei seinem 3:1 gegen Michael Thormann doch
überlegen. Die erfolgsbringende Taktik fehlte indessen Sascha Förster bei seiner 0:3-Niederlage
gegen Thomas Heise ab dem ersten Ballwechsel. Anschließend ging es beim Spielstand von 3:2
weiter, als das mittlere Paarkreuz den Mannschaftskampf weiterführte. Einen eher schnellen Punkt
für seine Mannschaft holte wenig später Manfred Kietzmann beim 3:0 gegen Dieter Schrader. Nicht
ausreichend spielerische Mittel hatte indessen Armin Peithmann letztlich parat, um Günter
Rosenberger final zu gefährden, somit stand es am Ende der im Vorfeld als eher offen
einzuschätzenden Partie 6:11, 11:13, 5:11. Bei einem Spielstand von 4:3 ging dann das untere
Paarkreuz an die Tische. Ein hartes Stück Arbeit hatte Ole Rieger bei seinem 3:2 gegen Jürgen
Hartig zu verrichten. Der finale Durchgang endete hierbei im Übrigen mit nur zwei Punkten
Vorsprung. Bei seiner Drei-Satz-Niederlage gegen Stefanie Wittig wurden Tobias Strunk indes
unterm Strich die Grenzen aufgezeigt. Vor dem Spitzeneinzel stand der Mannschaftskampf somit 5:
4. Lange mit Thomas Heise ringen musste Lothar Heinrich in einer engen Partie bei seinem 3:2-
Erfolg und wurde somit seiner Favoritenrolle am Ende dann doch noch gerecht. Nicht ganz mithalten
konnte Sascha Förster, beim 12:14, 11:13, 11:9, 11:13 gegen Michael Thormann, obwohl er nicht
komplett chancenlos war. Hierbei standen alle einzelnen Sätze, die mit jeweils nur zwei Punkten
Vorsprung endeten, auf des Messers Schneide. Recht kurzen Prozess machte daraufhin dagegen
Manfred Kietzmann beim 13:11, 11:6, 12:10 mit Günter Rosenberger. Mittlerweile stand es damit 7:
5. Beim folgenden 11:4, 11:3, 11:0 gegen Dieter Schrader fand Armin Peithmann von Anfang an die
richtige Ausrichtung in seinem Spiel. Die große Überlegenheit von Peithmann zeigte sich auch darin,
dass Schrader im gesamten Spiel nur 7 Bälle für sich entscheiden konnte. Nicht so gut lief es
hingegen danach für Ole Rieger beim 8:11, 7:11, 8:11 gegen Stefanie Wittig. Die richtige Taktik hatte
Tobias Strunk wiederum beim folgenden Sieg in drei Sätzen gegen Jürgen Hartig von Beginn an.
Das war ein souveräner Sieg. Ein umkämpfter Teamerfolg für Thönse/Kleinburgwedel (SG) II war
unter Dach und Fach.

Mit diesem abschließenden Saison-Spiel schloss das Team Thönse/Kleinburgwedel (SG) II die
Saison mit einem Punkteverhältnis von 12:6 bei 6 Saison-Siegen, 3 Niederlagen und 0
Unentschieden ab. Für die Mannschaft des TSV Burgdorf II geht es stattdessen am 29.11.2022
gegen den TSV Dollbergen II nochmal um Punkte.

Statistik:
Thönse/Kleinburgwedel (SG) II
Doppel: Heinrich / Kietzmann 1:0, Förster / Strunk 0:1, Peithmann / Rieger 1:0
Einzel: L. Heinrich 2:0, S. Förster 0:2, M. Kietzmann 2:0, A. Peithmann 1:1, O. Rieger 1:1, T. Strunk 1:1
TSV Burgdorf II
Doppel: Heise / Rosenberger 1:0, Thormann / Wittig 0:1, Schrader / Hartig 0:1
Einzel: T. Heise 1:1, M. Thormann 1:1, G. Rosenberger 1:1, D. Schrader 0:2, S. Wittig 2:0, J. Hartig 0:2

1. Kreisklasse Herren Gruppe 01
Freitag, 25.11.2022, 20:15 Uhr

Der Beitrag ist verfügbar bis Dienstag, 14. Juli 2026.

letzten Spielberichte