TSV Engensen II – 1. Herren   8:8

1. Herren
Bild: © TSV Burgdorf-Tischtennis

TSV Engensen II und TSV Burgdorf teilen sich die Punkte

Im Spiel der 2. Bezirksklasse Herren Gruppe 09 traf der TSV Engensen II am vergangenen Freitag im 1. Saisonspiel auf den TSV Burgdorf.

Die Gäste entführten bei diesem äußerst knappen Mannschaftskampf beim 8:8 einen Punkt. Das letzte Match des Tages gewann das Schlussdoppel Neu / Heuer, welches durch diesen Sieg das Unentschieden für das Heimteam sicherte.

Zum Auftakt des Mannschaftkampfes standen sich zunächst die Eröffnungsdoppel der Teams gegenüber. Recht kurzen Prozess machten Neu / Heuer beim 12:10, 11:5, 11:8 mit Wolters / Thormann. Über eine lange Zeit dagegenhalten konnten dann Krechlok / Fuhrmann beim 2:3 gegen Behrens / Jansen. Das Spiel verloren Krechlok / Fuhrmann dennoch im 5. Satz. Knoop / Mücke verpassten es mit einem 11:13, 11:6, 4:11, 11:13 gegen Schöler / Voges, einen Punkt für ihr Team zu erspielen. Trotz des Satzverlustes wurde es dann unterm Strich also doch noch ein eher sicherer Sieg.

Das Zwischenergebnis nach den Doppeln lautete derweil 1:2.

Weiter ging es nun mit den Einzeln. Ein Satz reichte nicht, weshalb Alexander Neu das Match gegen Uwe Jansen, letztendlich auf Basis der TTR-Werte nicht überraschend mit 1:3 verlor. Marco Krechlok hatte gegen Jörg Behrens bei seinem 0:3 kaum eine Chance.

Dann ging es beim Spielstand von 1:4 weiter, als das mittlere Paarkreuz an die Tische trat. Uwe Heuer war in der Partie gegen Stefan Schöler nicht zu stoppen und ging mit einem 3:0-Erfolg durchs Ziel. Im folgenden Match gingen die Sätze zwei bis vier an die Gäste, so dass Jens Knoop über die 1:3-Niederlage gegen Michael Wolters hinweggetröstet werden musste.

Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz begegnete, stand es zu diesem Zeitpunkt 2:5.

Herbert Fuhrmann hatte seinen Gegner Kurt Voges beim klaren 3: 0 insgesamt im Griff und ließ ihm keine echte Chance. Daniel Mücke gelang es nachfolgend Klaus Thormann zu bezwingen – das extrem enge Duell endete erst im Entscheidungssatz.

Vor dem Duell der Einser stand es mittlerweile 4:5.

Alexander Neu hatte seinen Gegner Jörg Behrens beim klaren 3: 0 insgesamt im Griff, obwohl er im Vorfeld auf Grundlage der TTR-Werte als deutlicher Außenseiter in die Partie gegangen war. Ein hartes Stück Gegenwehr konnte Marco Krechlok gegen Uwe Jansen verrichten, bevor seine Fünf-Satz-Niederlage feststand. Wie dramatisch dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des fünften Satzes, der mit lediglich zwei Punkten Differenz endete.

Mit 12:10, 9:11, 11: 2, 11:5 gewann Uwe Heuer gegen Michael Wolters und gab dabei nur einen Satz her. Vor dem Duell der beiden Vierer stand es somit 6:6. Trotz 1:0 Satzführung verlor Jens Knoop sein Spiel gegen Stefan Schöler letztlich mit 11:9, 4:11, 10:12, 8:11.

Nichts auszurichten hatte nachfolgend Herbert Fuhrmann bei seiner Drei-Satz-Niederlage gegen Klaus Thormann, obwohl die beiden auf dem Papier anhand der TTR-Werte als in etwa ebenbürtig einzustufen gewesen waren. Kurz strauchelte er, aber letztlich war Daniel Mücke bei seinem 3:1 gegen Kurt Voges doch überlegen.

Bevor sich die beiden Doppel final duellierten, stand es 7:8 für die Gäste.

Im abschließenden Schlussdoppel war die Spannung nun zu greifen. Zwischenzeitlich mussten Neu / Heuer zwar einen Satz abgeben, fuhren ihr Spiel gegen Behrens / Jansen aber trotzdem sicher in vier Sätzen ein.

Somit trennte man sich unentschieden. Nach diesem Ergebnis weist der TSV Engensen II nun ein Punktekonto von 1:1 Punkten auf, während der TSV Burgdorf vor dem nächsten Spiel, das am 23.09.2022 gegen den TTC Rot-Weiß Uetze ansteht, 1:1 Punkte zu verzeichnen hat. Die Mannschaft des TSV Engensen II bestreitet unterdessen das nächste Spiel am 13.09.2022 gegen den TSV Friesen Hänigsen.

Statistik:
TSV Engensen II
Doppel: Neu / Heuer 2:0, Krechlok / Fuhrmann 0:1, Knoop / Mücke 0:1 Einzel: A. Neu 1:1, M. Krechlok 0:2, U. Heuer 2:0, J. Knoop 0:2, H. Fuhrmann 1:1, D. Mücke 2:0
TSV Burgdorf
Doppel: Behrens / Jansen 1:1, Wolters / Thormann 0:1, Schöler / Voges 1:0 Einzel: J. Behrens 1:1, U. Jansen 2:0, M. Wolters 1:1, S. Schöler 1:1, K. Thormann 1:1, K. Voges 0:2
2. Bezirksklasse Herren Gruppe 09
Freitag, 02.09.2022, 20:30 Uhr

Der Beitrag ist verfügbar bis Dienstag, 14. Juli 2026.

letzten Spielberichte