3. Herren – TTG Ilten / Rethmar (SG) IV   9:2

3. Herren
Bild: © TSV Burgdorf-Tischtennis

Heckmann bleibt gegen die TTG Ilten / Rethmar (SG) IV ungeschlagen

Im Spiel der 2. Kreisklasse Herren Gruppe 01 traf der TSV Burgdorf III am Mittwoch, den 01. März
im 14. Saisonspiel auf die TTG Ilten / Rethmar (SG) IV. Die Gastgeber behielten bei ihrem 9:2-Erfolg
die Punkte dabei sehr sicher. Das Satzverhältnis von 28:12 zeigt, wie deutlich es letztlich war. Eine
tadellose Leistung mit zwei gewonnenen Einzeln und einem Sieg im Doppel zeigte an diesem Tag
Inga Heckmann.

Den Start machten die Doppel. Auch wenn zwischendurch Hoffnung aufkam, konnten Kreft / Stoffel
ihren Gegnern Nieden / Walter letztlich bei der Vier-Satz-Niederlage nicht gefährlich werden. Der
Start in die Partie hätte für Heckmann / Drefs besser laufen können, doch gewannen sie nach
Verlust des ersten Satzes das Spiel gegen Stuckert / Arlitt noch mit 3:1 und steuerten somit einen
Punkt für die Heimmannschaft bei. Beim 3:1-Sieg von Henningsen / Schnell gegen Eichmann /
Schneider ging nur Satz 1 verloren. Das Zwischenergebnis zeigte nun ein 2:1. Weiter ging es
anschließend mit den Einzeln. Beim folgenden Erfolg in drei Sätzen gegen Holger Nieden zeigte
Inga Heckmann ihrem Kontrahenten die Grenzen auf. Der Start in die Partie, die auf Basis der TTRWerte
als ausgeglichen eingeschätzt wurde, hätte für Lothar Kreft besser laufen können, doch
gewann er nach Verlust des ersten Satzes das Spiel gegen Klaus Stuckert noch in vier Sätzen und
steuerte somit einen Punkt für die Heimmannschaft bei. Anschließend ging es beim Stand von 4:1
weiter, als das mittlere Paarkreuz sich gegenüberstand. Martin Stoffel hatte gegen Thorsten Walter,
wie im Vorfeld erwartet werden musste, bei seinem 3:0 keine Schwierigkeiten. Da gab es nichts zu
rütteln. Recht schnell besiegelt war die Niederlage von Wulf-Peter Henningsen beim letztendlich
deutlichen 0:3 gegen Uwe Arlitt. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz
gegenüberstand, stand es zu diesem Zeitpunkt 5:2. Ralf Drefs gewann sein Spiel gegen Lars
Schneider eher ungefährdet und anhand der TTR-Werte keinesfalls überraschend, mit 3:0. Eher
wenig Gegenwehr bekam Torsten Schnell bei seinem Sieg in drei Sätzen von Thomas Eichmann.
Vor dem Spitzeneinzel stand der Mannschaftskampf dementsprechend 7:2. Beim Erfolg in vier
Sätzen konnte Inga Heckmann nur den ersten Satz nicht gewinnen und trug sich mit einem 3:1-
Erfolg in die Siegerliste des Tages ein. Es dauerte eine Weile, bis Lothar Kreft den Fünf-Satz-Sieg
gegen Holger Nieden unter Dach und Fach hatte. Beachtenswert war das Resulat des fünften
Satzes, den Kreft mit dem kleinstmöglichen Vorsprung von lediglich zwei Punkten ins Ziel brachte.
Die beiden Teams verließen mit einem 9:2-Erfolg für den TSV Burgdorf III die Halle.

Durch diesen Sieg hat der TSV Burgdorf III nun 8 Saison-Siege, 5 Niederlagen bei einem
Unentschieden auf dem Konto, während die TTG Ilten / Rethmar (SG) IV nach der Niederlage jetzt
ein Punkteverhältnis von 5:25 als bisherige Saisonbilanz zu verbuchen hat. Die nächsten
Mannschaftskämpfe bestreiten die beiden Teams nun gegen den TTC Rot-Weiß Uetze III (TSV
Burgdorf III) bzw. gegen den MTV Dedenhausen (TTG Ilten / Rethmar (SG) IV).

Statistik:
TSV Burgdorf III
Doppel: Kreft / Stoffel 0:1, Heckmann / Drefs 1:0, Henningsen / Schnell 1:0
Einzel: I. Heckmann 2:0, L. Kreft 2:0, M. Stoffel 1:0, W. Henningsen 0:1, R. Drefs 1:0, T. Schnell 1:0
TTG Ilten / Rethmar (SG) IV
Doppel: Stuckert / Arlitt 0:1, Nieden / Walter 1:0, Eichmann / Schneider 0:1
Einzel: K. Stuckert 0:2, H. Nieden 0:2, U. Arlitt 1:0, T. Walter 0:1, T. Eichmann 0:1, L. Schneider 0:1

2. Kreisklasse Herren Gruppe 01
Mittwoch, 01.03.2023, 19:30 Uhr

Der Beitrag ist verfügbar bis Samstag, 13. Juni 2026.

letzten Spielberichte