1. Jungen 13 – FC Schwalbe Döhren    ▪   1:4

Jungen 13
Bild: © TSV Burgdorf-Tischtennis

Jungen 13 verliert 1:4 gegen FC Schwalbe Döhren

Im Heimspiel gegen den FC Schwalbe Döhren, welches in Heessel ausgetragen wurde hatte die Jungen 13 aus Burgdorf mit 1:4 das Nachsehen.

Nach den ersten beiden Einzeln war das Spiel mit einem Zwischenstand von 1:1 ausgeglichen.
Jonas Seegebarth verlor mit 0:3 gegen den sehr starken Spieler Naik Denteh aus Döhren mit 0:3 .
Im zwieten Einzel konnte Paul Gottschalk nach einem 0:1 Satzrückstand überzeugen und gewann die beiden weiteren 3 Sätze zum 3:1 Sieg für Burgdorf.
Im anschliessenden Doppel war wieder Naik Denteh der Spielentscheiden Spieler für den Sieg zum Zwischenstand von 1:2.
Die beden weiteren Einzel gingen anschließend wieder an die Mannschaft aus Döhren.
Wiederum der sehr starke Naik Denteh aus Döhren wusste zu überzeugen und gewann gegen gegen Paul Gottschalk in 3 Sätzen.
Jonas Seegebarth schlug sich sehr gut in seinem zweiten Einzel, musste aber leider auch dem Gegner zum Sieg gratulieren nachdem das Spiel erst im 5 Satz mit nur
2 Punkten Unterschied entschieden war!

Entstand 1:4 für den FC Schwalbe Döhren.

Kreisliga Jungen 13 Gruppe 03 2er
Donnerstag, 16.11.23 19:00 Uhr

Der Beitrag ist verfügbar bis Dienstag, 14. Juli 2026.

letzten Spielberichte